Bau in Bildern Tatra AV15 - Fahrzeuge aus dem Straßenbild der DDR im Maßstab 1:87

Suchen
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Bergefahrzeug Tatra AV-15

Als eine der Neuheiten vom Januar 2007 präsentierte Arsenal-M diesen Tatra-Bergekran wie er bei der Nationalen Volksarmee im Einsatz stand.

Obwohl ich meine Sammlung eigentlich mehr auf zivile Fahrzeuge ausgerichtet habe, ist dieses Fahrzeug mit vielen Details doch sehr interessant für mich.

Bei der ersten Sichtung der Bauteile fiel mir die sehr feine Detaillierung der Einzelteile ins Auge Wenn man sich Gedanken über den Formenbau sowie Fertigungsaufwand und Materialpreise macht, erscheint der Preis des Bausatzes von 39 Euro fast schon als Schnäppchen. Einige Bauchschmerzen bereitete mir der Gedanke die vielen kleinen Einzelteile anfügen zu müssen und die Krankabine aus einem Ätzteil zu biegen, schließlich hat man dafür nur einen Versuch. Wenn man durch mehrmaliges Biegen das Neusilber-Teil bis zur Unkenntlichkeit verworfen hat, ist es zu spät. Übrigens treten an der Kabine in jedem Fall Spalte auf die es zu verschließen gilt. Auch das Anfertigen der Verglasung erfordert, besonders für die Krankabine, einiges an Geduld, liegt doch ein transparentes Tiefziehteil nur für die Frontpartie des Führerhauses bei.

Den Bauplan kann man leider nicht als solchen bezeichnen, da er als Explosionszeichnung dargestellt wird. Die Platzierung der Bauteile gab mir in vielen Fällen Rätsel auf, ohne Vorbildfotos wäre die Montage für mich unmöglich gewesen. Diesen Bausatz kann ich also wirklich nur hart gesottenen Modellbauern empfehlen. Man sollte auf jeden Fall feinste Pinzetten zur Verfügung haben, sonst bekommt man die filigranen Ätzteilchen nicht montiert. Außerdem hat sich in Biegeklotz, in meinem Fall aus Aluminium, als sehr hilfreich erwiesen. Leider liegen dem Bausatz keine Decals bei, so dass man entweder Farbe ins Spiel bringen oder ins Sammelsurium greifen muss.

Am Ende hat sich der ganze Aufwand wirklich gelohnt, hat man doch mit diesem Tatra ein nicht alltägliches Modell in der Vitrine stehen.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü