Bau in Bildern Teerkochanhänger - Fahrzeuge aus dem Straßenbild der DDR im Maßstab 1:87

Suchen
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Teerkochanhänger HL130.98/MK81

Als Basis für dieses Modell konnte ich den Rahmen eines Pritschenanhängers von Brekina verwenden. Lediglich der Radstand musste verlängert und sämtliche Schutzbleche entfernt werden.

Der Kessel ist normalerweise als Wassertank auf dem W50 von SES zu finden, doch auch er musste grundlegend bearbeitet werden, da er auch nach hinten geneigt auf dem Rahmen sitzt. Seitlich musste noch Material aufgedoppelt werden, dafür konnte ich nur dünne transparente Folie verwenden, da nur sie sich ordentlich an die runde Kontur anlegte.

Die seitlichen Trittflächen, wie auch viele andere Einzelteile fertigte ich aus Polystyrolplatten und -profilen an. Die Handläufe, Griffe und auch die Anhängeösen am Kessel bog ich aus 0,4er Kupferdraht zurecht. Den Dieseltank auf der rechten Seite musste übrigens ein Skoda-LKW von Permot opfern.

Räder verwendete ich aus einem Resin-Bausatz eines Plattformanhängers aus Kleinserie, da die Brekina-Räder nicht authentisch genug erschienen.
Einige Decals ergänzen nach der schwarz-seidenmatten Lackierung das Modell.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü