Bau in Bildern W50 Straßenunterhaltungsfahrzeug - Modelle in 1:87 aus dem Straßenbild der DDR

Direkt zum Seiteninhalt


W50 Straßenunterhaltungsfahrzeug

Als ich das erste Foto dieses Fahrzeuges erhielt, stand für mich fest, diesen mir bis dahin unbekannten Exot ins Modell umzusetzen. Mittlerweile habe ich ausreichend Bilder  verschiedener Perspektiven gesammelt um eine Umsetzung ins 1:87 realisieren zu können.

Leider konnte ich bisher keine Typenbezeichnung herausfinden und auch keine technischen Daten in Erfahrung bringen. Offensichtlich ist der Wagen mit Allradantrieb unterwegs und hat eine ähnliche Ausrüstung wie der bekannte SUR 2-1 - Aufbau zum Zweck der Straßeninstandhaltung. Am Heck befinden sich zwei Schütten für Splitt . Der Vorratsbehälter welcher mit einer Plane abgedeckt ist, kann nach hinten angekippt werden um die Schütten immer wieder zu füllen wenn die Vorräte zur Neige gehen. Im Tankbehälter wurde Bindemittel mitgeführt um den Splitt auf der Straße halbwegs haften zu lassen.

Das Vorbildfahrzeug war in Brandenburg bis nach der Wende im Einsatz.  Bildmaterial beweist auch, entgegen meinen ersten Vermutungen dass es sich um ein Einzelstück handelt, dass in Gera ein weiteres Fahrzeug dieser Bauart, allerdings ohne Allradfahrgestell, im Einsatz war.


Zurück zum Seiteninhalt